Lesungen ::

UNSERE LESUNGEN HABEN PFEFFER ::

SATZ & PFEFFER lesen aktuelle und sprachspielerische Lesebühnengeschichten.
SATZ & PFEFFER bieten verblüffende Geschichten nur aus Ortsnamen.
SATZ & PFEFFER öffnen Horizonte und verbreiten Lebensfreude.

Oder wie es die "Neue Zuger Zeitung" formulierte:
"Satz & Pfeffer begeisterte mit in zungenbrechender Wortakrobatik vorgetragenen tiefgründigen Geschichten."

Bibi

BIBI SPECIAL – Die Bibliothekslesung der besonderen Art.

«BIBI SPECIAL» ist ein Feuerwerk von Texten und Ideen. Dieses Programm passt nicht nur inhaltlich in Bibliotheken, auch formal ist es ideal dafür. Durch ein verblüffend unkompliziertes Bühnenbild und zwei einfache Scheinwerfer gelingt es den beiden Liveliteraten, eine Bibliothek flugs in eine poetische Vorlesebühne zu verwandeln – Und die Zuhörerschaft mit ihrem tiefsinnigen Humor zu verzaubern.

«BIBI SPECIAL» vereint verschiedene literarische Kurzformen, die sich inhaltlich auf die Themen Lesen, Bibliothek, Bücher und Sprache beziehen. Aberwitzige und poetische Geschichten oder Dialoge, mal rasant, mal poetisch, mal urkomisch, mal tiefsinnig, mal beides zusammen, mal im Duett, mal als Solo, mal sprachspielerisch und mal unkonventionell, aber immer originell und äusserst kurzweilig. «BIBI SPECIAL» garantiert viel Lachen und grosse Unterhaltung mit Niveau.

SCHWEIZEN MIT CHARLES LEWINSKY

Zusammen mit der Literaturkoryphäe Charles Lewinsky präsentieren wir sein Buch «SCHWEIZEN, 24 ZUKÜNFTE». Und zwar nicht einfach so, sondern in einer «satirischen Lesung der etwas anderen Art».

Nach der Première im Miller's Studio in Zürich haben wir etwa 20 Vorstellungen zwischen Basel und Davos gespielt.
Hier ein kleiner Zusammenschnitt der sehr unterhaltsamen Lesung. Und dazu noch der filmische Beitrag zu unserem Auftritt im Basler Tabourettli.
Der «Affolter Anzeiger» schrieb: «Alles ausgesprochen unverfroren, konsequent spöttisch und geradezu hinterlistig, manchmal bittersüss sowie jederzeit höchst unterhaltsam – wahrhaft ein Feuerwerk von bildhaft vorgetragenen Inhalten und aberwitzigen Einfällen.»

Beitrag von «Telebasel» über SCHWEIZEN.

RÖTELSTERBEN

Die szenische Lesung von SATZ & PFEFFER zu ihrem neuen Krimi «RÖTELSTERBEN».
Mysteriös und musikalisch, stimmungsvoll und spannend. «Theatralisch und mafiös», lobte die «Berner Zeitung».

Nicht einfach eine Lesung. Sondern ein literarischer Event, mit Texten, Erzählungen, Klängen und Nebel.


SATZ & PFEFFER waren und sind damit an folgenden Orten zu sehen: Zug und Zürich, Baar und Burgdorf, Unterägeri und Langnau, Cham und Schwerzenbach, Mellingen und Rotkreuz – weitere Termine sind in Vorbereitung und werden bald folgen.

Damit Sie sich besser vorstellen können, wie die szenische Lesung daherkommt, haben wir ein paar Sequenzen zusammengeschnitten:

TV-AUFTRITTE

Wir warn mit unseren Bühnenprogrammen zu Gast bei Schweizer Fernsehen SRF 1, beim Berliner doppio-TV, bei TV24, auf Tele Top, Joiz und Tele Basel.

LESEBÜHNENPIONIERE IN DER SCHWEIZ

Wir betreiben bereits seit sieben Jahren eine eigene Lesebühne: die
Satz&Pfeffer-Lesebühne. Dort treten wir monatlich mit wunderbaren Gastpoeten und neuen, eigenen Texten vors Publikum. Ebenso haben wir FKK – Freies Komma Kollektiv – die Luzerner Lesebühne mitgegründet. Da frönen wir spannender Bühnenliteratur!

Zusammen mit Bänz Friedli (auf dem Bild links aussen) haben wir die "Lesebühne Zürich" im Theater am Hechtplatz in Zürich betrieben.

HOME READING STATT
HOME SHOPPING!

Neu kommen SATZ & PFEFFER auch zu Ihnen.
Ja, zu Ihnen nach Hause. Oder zu Ihrem Fest. Ins Restaurant, in den Festsaal, aufs Schiff oder, wenn Sie möchten, sogar in Ihre Küche.
Wir lesen witzig-würzige Geschichten bei Ihnen, massgeschneidert für Ihren Anlass.
Zum Geburtstag. Am Gartenfest. Fürs Tete-à-tete. Oder einfach so.
Unsere Spezialität:
Geistreiche Unterhaltung
, passend zu den Gästen, zu den Gastgebern; das kulturelle Update zu Ihrem Anlass!


POETRY SLAM UND
SLAM POETRY


Wir nehmen auch an Poetry Slams teil und machen Slam Poetry-Shows. Zudeum geben wir auch spezielle Kurse für Slam Poetry, das Schreiben für die Bühne und Kreatives Schreiben.

Hier im Bild sind wir mit dem Gründer des Poetry Slams, mit Marc Kelly Smith aus Chicago.

UNSERE ORTSNAMENGESCHICHTEN

Zu unserem Buch "VILL LACHEN - OHNEWITZ!" haben wir auch eine szenische Lesung gestaltet. Jedes Wort ein Ort – versprochen!

Bekannt von unseren Fernsehauftritten, Radioausstrahlungen und viele, vielen Bühnengastspielen.

Diese Lesefassung ist geeignet für Bibliotheken, Buchhandlungen oder andere, kleinere Lokale. Wenn die Bühne genügend Platz bietet, spielen wir gerne das gleichnamige Literaturkabarett.

MIT WEM WIR SCHON LESE-AUFTRITTE BESTRITTEN HABEN

A
Urs Heinz Aerni (Literaturvermittler, Zürich), Ahne (Autor, Berlin), Katja Alves (Autorin, Zürich), Jurij Andruchowytsch (Autor, Ukraine), Giorgio Avanti (Autor/Maler, Walchwil).
B
Linard Bardill (Liederer, Scharans), Frank Baumann (Satiriker, Gockhausen), Martin Betz (Autor, Berlin), Peter Bichsel (Autor, Solothurn), Big Zis (Rapperin, Zürich), Tilman Birr (Autor, Frankfurt/Berlin), Daniela Böhle (Autorin, Berlin), Aernschd Born (Songpoet, Basel), Margrit Bornet (Kabarettistin, Ebnat-Kappel), Christoph Braendle (Autor, Wien), Caroline Brändli (Kolumnistin, Meierskappel), Paul Bokowski (Leseübhnenautor, Berlin), Hans Bösch (Heimatdichter, Alikon bei Sins), Thomas Brändle (Autor, Unterägeri), Timo Brunke (Lyriker, Slampoet, D-Stuttgart), Thomas Bucheli (TV-Moderator), Elmar Büeler (Alpgeschichtenerzähler, Luzern).
C
Henry Camus (Komödiant, Ascona), Toni Caradonna (Stuntcomedian, Burgistein BE), Lisa Catena (Kabarettistin, Bern),  Silvano Cerutti (Autor, Solothurn), Simon Chen (Autor, Slampoet, Zürich), Patrick Cotti (Autor, Zug).
D
Daniela Dill (Slampoetin, Basel), Gabriela Diriwächter (Slampoetin, Aarburg).
G
Christian Gasser (Autor, Luzern), Nora Gomringer (Autorin, Bamberg), Gotti Gottschild (Lesebühnenautor, Berlin), Hans Graber (Kolumnist, Luzern), Max Christian Graeff (Autor/Sänger, Kriens/ Berlin), Maria Greco (Autorin/Sprecherin, Baar), Stefanie Grob (Satirikerin, Zürich).
E
Micha Ebeling (Autor, Berlin), Beat Eberle (Autor, Wasterkingen), Elis (Liedermacher, Frankfurt), Michael Elsener (Kabarettist, Zürich).
F
Bänz Friedli (Autor, Zürich), Michèle Friedli (Slampoetin, Bern), Brigitte Fuchs (Autorin, Teufenthal AG).
H
Sarah Hakenberg (Musikkabarettistin, Berlin), Uli Hannemann (Autor, Berlin), Nik Hartmann (TV- und Radiomoderator, Buonas), Nik Hartmann (TV-Moderator), Etrit Hasler (Slampoet, St. Gallen), Roland Hefter (Musikkabarettist, München), Remo Hegglin (Kabarettist/Filmer, Zug), Mitch Heinrich (Performancepoet, Wuppertal), Nils Heinrich (Autor, Stuttgart), Falko Hennig (Autor, Berlin), Anette Herbst (Komödiantin, Basel), Philipp Herold (Slampoet, D-Heidelberg), Adrian Hürlimann (Autor, Zug), Max Huwyler (Lyriker, Zug).
I
Blanca Imboden (Bestsellerautorin, Ibach).
K
Vera Kaa (Sängerin/Kolumnistin, Zürich), Renato Kaiser (Slampoet, Goldach), Matto Kämpf (Autor, Film- und Theatermacher in Bern), Frank Klötgen (Autor, Berlin), Jan Koch (Liedermacher, Berlin), Markus Köhle (Autor, Wien), Röbi Koller, Autor, TV-Moderator), Andreas Krenzke, genannt "Spider" (Autor, Berlin), Nicolette Kretz (Autorin, Bern), Guy Krneta (Prosa- und Theaterautor, Basel), Susanne Kunz (Kabarettistin), Tanja Kummer (Autorin, Winterthur).
L
Katharina Lanfranconi (Lyrikerin, Luzern), Pedro Lenz (Autor, Bern), Charles Lewinsky (Drehbuchatuor, Romancier), Renate Leukert (Autorin, Zürich), Ruth Loosli (Autorin, Winterthur), Ivo Lotion (Lesebühnensänger, Berlin).
M
Pirmin Meier (Autor, Beromünster), -minu (Autor, Basel), Fatima Moumouni (Slampoetin, Wettingen), Meddi Müller (Autor, Frankfurt a.M.).
N
Jens Nielsen (Autor/Schauspieler, Zürich).
O
Kathrin Orban (Bibliothekarin/Autorin, Zug).
R
Hugo Ramnek (Autor, Zürich), Richard Reich (Autor, Zürich), Robert Rescue (Lesebühnenautor, D-Berlin), Dan Richter (Lesebühnenautor, Berlin), Dominik Riedo (Autor, Luzern), Christov Rolla (Songpoet, Luzern), Michèle Roten (Kolumnistin, Zürich), Lars Ruppel (Poetry Slam-Champion, D-Marburg).
S
Philipp Scharrenberg (Autor, Stuttgart), Esther Schaudt (Kabarettistin, Wettswil a.A.), Christian Schmid (Mundartpapst, Schaffhausen), Jochen Schmidt (Autor, Berlin), Sarah Schmidt (Autorin, Berlin), Beat Schlatter (Kabarettist, Zürich), Jacqueline Schlegel (Chansonkabarettistin, Zürich), Peter Schneider (Zürich/Bremen), André Schürmann (Lyriker, Luzern), Sebastian 23 (Autor/Kabarettist, Bochum), Frank Sorge (Lesebühnenautor, Berlin), Hans Suter (Satiriker, Zürich), Martin Städeli (Autor, Bern), Manuel Stahlberger (Musiker, St. Gallen), Paul Steinmann (Autor, Regisseur),  Beat Sterchi (Roman-, Kurzprosa- und Theaterautor, Bern), Jacob Sitckelberger (Troubadour), Lea Streisand (Autorin, Berlin), Volker Surmann (Lesebühnenautor, Berlin).
T
Bernard Thurnheer (TV-Legende), Berta Thurnherr (Diepoldsau), Troubadueli (Liedermacher, Oberwil-Zug).
V
Gabriel Vetter (Slampoet, Basel), Count Vlad (Songwriter, Hausen a. A.), Viktor Vögeli (Autor, Komiker, Kabarettist, Burgistein BE).
W
Katja Walder (Kolumnistin, Zürich), Elisabeth Wandeler-Deck (Autorin, Zürich), Georg Weisfeld (Autor, Kabarettist, Berlin), Heiko Werning (Autor, Berlin), Gisela Widmer (Autorin, Luzern), Noemi Wyrsch (Lyrikerin, Luzern).
Z
Osy Zimmermann (Cabriétist, Zug), Peter Zeindler, Krimiautor, Zürich), Reto Zeller (Kabarettist und Liedermacher, Zürich).

Und vielen mehr.

Alles – nur keine klassischen Wasserglaslesungen mit SATZ & PFEFFER.
Mit Charles Lewinsky – die satirische Lesung zu den Zukünften der Schweiz.
Zusammenschnitt von «Schweizen» aus den Vorstellungen im Miller's und im Burgbachkeller.
Das Berliner doppio-TV über die SATZ&PFEFFER-LESEBÜHNE.
SATZ & PFEFFER im Talk bei AESCHBACHER auf Schweizer Fernsehen SRF1.
Das an sich traurige Zuger Beizenrequiem von Judith Stadlin und Michael van Orsouw.
SATZ & PFEFFER im legendären «Kaffee Burger» in Berlin-Mitte.
Auch mit Musik und Gesang. Und auf jeden Fall mit Stimmung.